Wir möchten ihnen nun unsere Räumlichkeiten vorstellen. Begleiten Sie uns ein Stück bei unseren alltäglichen Arbeit. Dabei möchten wir ihnen auch die Technik, mit der wir arbeiten näher bringen.
Wenn Sie das Institut Fabe´betreten, werden Sie von uns am Tresen begrüßt.
Hier steht auch eine große Auswahl an Pflegeprodukten bereit.
     
Unser Behandlungsraum Fazilet Aksu bei einer medizinische Maniküre.
Falls Sie doch einmal kurz warten sollten, können Sie es sich trotzdem mal so richtig gemütlich machen. Eine kleine Erfrischung und ein Lesesortiment stehen bereit. Auf solch einem bequemen Stuhl finden unsere Behandlungen statt. Vorher können Sie ein Fußbad genießen
 
Die Nasstechnik

Nasstechnik bedeutet nichts anderes, als schleifen mit einem zusätzliche Kühlungsstrahl, wie sie es vom Zahnarzt her kennen. Dieser Kühlungsstrahl besteht aus einer Alkohol- Äther- Lösung, die die Haut zusätzlich desinfiziert. Der Nassschleifer schleift und fräst mit 40 000 Umdrehungen und kühlt währenddessen. Bei einem Trockenschleifer wird mit bis zu 12 000 Umdrehungen gearbeitet. Doch ohne Kühlungssystem kann dies schon mal ziemlich heiß werden!

Mit der Nasstechnik kann man milder und effektiver Hornhaut abschleifen, Hühneraugen oder Dornwarzen behandeln, wo andere Hobel und Skalpell zur
Hand nehmen würden!

  zurück zu << Wir stellen uns vor... >>